French Roulette online spielen

French Eoulette online spielenBeim so genannten French Roulette handelt es sich um eines der ältesten und zugleich beliebtesten Glücksspiele der Welt. Französisches Roulette durfte zu Beginn des 19. Jahrhunderts unter Napoleon Bonaparte ausschließlich in den Häusern des Palais Royal in Paris gespielt werden. Trotz einiger Hürden, die sich im Laufe der Zeit immer wieder ergaben, wuchs die Anhängerschaft des französischen Roulettes beständig, so dass sich diese Roulette-Variante weltweit durchsetzen und bis heute behaupten konnte. Heutzutage dominieren Online-Anbieter wie 888 und Casino Club den Markt, was der Popularität von French Roulette jedoch keinen Abbruch tut.

Casino Club Roulette

French Roulette online spielen

Französisches Roulette ist eines der Top-Casinospiele weltweit und darf somit auch im World Wide Web auf keinen Fall fehlen. Längst wurde das traditionelle Spiel für Online-Casinos adaptiert, wo heute zahlreiche Roulette-Varianten zur Auswahl stehen. Wer Roulette spielen will, muss dazu nicht das Haus verlassen, sondern kann bequem vom heimischen Computer aus am virtuellen Roulettetisch Platz nehmen.

Selbst per Smartphone oder Tablet kann man Roulette spielen und dabei nach Herzenslust zocken. Auch wenn man in keiner Spielbank vor Ort ist, lässt der Nervenkitzel nicht zu wünschen übrig, schließlich geht es auch beim Online-Roulette um echtes Geld.

Unabhängig davon, ob man bereits passionierter Roulette-Spieler ist oder die Welt des Glücksspiels gerade erst für sich entdeckt hat, gilt es, einen geeigneten Anbieter zu finden. Seriöse Online-Casinos zeichnen sich im Allgemeinen durch einen umfassenden Kundenservice aus und verfügen außerdem über eine offizielle Glücksspiellizenz. Diesen beiden Punkten sollten interessierte Spieler besondere Aufmerksamkeit schenken, um trotz räumlicher Distanz zum Kasino ein gewisses Vertrauensverhältnis aufbauen zu können. Leidenschaftliche Roulette-Fans werden zudem das Angebot verschiedener Roulette-Varianten sehr schätzen.

French Roulette als virtuelle Roulette-Variante

Roulette als Casinospiel kommt grundsätzlich als so genanntes Tischspiel daher, das stark an die traditionelle Form angelehnt ist und das besondere Spielgefühl gewissermaßen nachahmen soll. Die Wettoptionen des klassischen Roulette-Spiels sind hier ebenso wie der Kessel und das Tableau vorhanden, obgleich die Spielelemente nicht physisch, sondern virtuell existieren. Die Einsätze und Gewinne sind selbstverständlich absolut real, wodurch auch im Online-Casino der besondere Reiz des Glücksspiels erhalten bleibt.

Ein großer Vorteil des Roulette-Spielens über das Internet, ist die enorme Vielfalt, die hier geboten wird. So findet jeder die perfekte Roulette-Variante für sein persönliches Spielvergnügen, denn nahezu jedes Online-Casino hält diesen Klassiker in verschiedenen Ausführungen bereit. Beispielsweise das Casino 888 sowie der Casino Club gehören zu den bekannten Anbietern, die unter anderem auch French Roulette offerieren. Dabei kann man auf die üblichen Wettmöglichkeiten des französischen Roulettes zurückgreifen, wobei sich dennoch einige Unterschiede ergeben. Zu nennen ist in diesem Zusammenhang, dass man online an mehreren Roulettetischen parallel spielen kann. Darüber hinaus gestalten sich die Einsätze flexibler und können auch höher ausfallen, was sich natürlich auch auf die möglichen Gewinne auswirkt.

French Roulette kommt online somit mit einer erweiterten Funktionalität daher, die viele Spieler zu begeistern weiß. Hierzu gehört unter anderem die Autoplay-Funktion, durch die man ganz automatisch eine bestimmte Zahl an Runden spielt, ohne jedes Mal erneut seine Wetten platzieren zu müssen. Insbesondere für Spieler, die den Komfort des Internets nutzen und sich maximalen Nervenkitzel sichern möchten, kann dies eine interessante Option sein.

Risikofreudige Spieler werden zudem am vielfach angebotenen High Limit French Roulette Gefallen finden, das mit höheren Einsatzlimits aufwarten kann. Die Anzeige der so genannten heißen und kalten Zahlen beim französischen Online-Roulette kann ebenfalls sehr interessant sein und erweitert die Wettoptionen dieser Roulette-Variante.

Wie funktioniert französisches Roulette?

Ist die Entscheidung für French Roulette im Online-Casino gefallen, sollte man vor der ersten Runde sicherstellen, dass man die geltenden Spielregeln kennt, denn ansonsten kann man nicht alle Funktionen nutzen und macht schlimmstenfalls einen Fehler, der den Verlust des betreffenden Einsatzes bedeutet. Französisches Roulette im Internet zeichnet sich zwar durch einige Besonderheiten aus, funktioniert grundsätzlich aber wie die klassische Variante. Wer mit dem französischen Roulette vertraut ist, wird sich also auch online beim French Roulette rasch zurechtfinden.

Für alle anderen ist es wichtig, zumindest die Grundlagen zu kennen. Dazu gehört unter anderem die Tatsache, dass französisches Roulette klassischerweise an Doppeltischen gespielt wird, in deren Mitte der Roulettekessel platziert ist. Rechts und links des Kessels befinden sich die Einsatzfelder, die auch als Tableau bezeichnet werden. Mittlerweile haben Einfachtische die traditionellen Doppeltische mehrheitlich ersetzt, so dass der Kessel mit den einzelnen Nummernfächern an einem Tischende zu finden ist und die Mitte des Tisches Platz für das Tableau bietet.

Zentrales Ziel einer Roulette-Runde ist es stets, einen so genannten Coup zu landen. Dies ist immer dann der Fall, wenn es dem Spieler gelingt, richtig zu tippen, auf welche Zahl die Kugel fallen wird. Den Spielern bietet sich in diesem Zusammenhang eine gewisse Auswahl an Wettmöglichkeiten. Im Rahmen der einfachen Chancen tippt man entweder auf Rouge oder Noir, Manque oder Passe oder Impair oder Pair. Zusätzlich existieren noch die mehrfachen Chancen, bei denen man beispielsweise auf eine einzige der 37 zur Auswahl stehenden Zahlen tippt. Bei einer solchen Wette spricht man von einem Plein. Weitere Optionen können unter anderem Douzaines, Cheval, Colonnes, Carre und Transversale pleine sein. Auch die Kesselspiele und Finalen darf man nicht außer Acht gelassen werden.

Im Gegensatz zu anderen Formen des Roulettes zeichnet sich das französische Roulette zudem durch die besondere Stellung der Null aus. Hier kommt die so genannte La Partage-Regel zum Einsatz, durch die der Spieler nicht seinen gesamten Einsatz verliert, falls die Kugel auf der 0 landet. Im Falle einer einfachen Wette beläuft sich der Verlust so nur auf die Hälfte des Einsatzes.

Bonus und Freispiele beim French Roulette

French Roulette online zu spielen, vereint die klassischen Spielelemente des französischen Roulettes mit den Vorteilen des Online-Glücksspiels. Hierzu gehören unter anderem die Freispiele, die man sich immer wieder sichern kann. Weiterhin kann man sich im Online-Casino stets den einen oder anderen Bonus, wie zum Beispiel einen Willkommensbonus, sichern.

Die Tatsache, dass man bei vielen Anbietern French Roulette zunächst kostenlos spielen kann, ist ebenfalls positiv hervorzuheben. Auf diese Art und Weise kann man gratis spielen und die Abläufe ohne finanzielles Risiko kennenlernen, bevor man echtes Geld setzt.

Casino Club Bonus erhalten